Nichts kann Dich daran hindern

Nichts kann Dich daran hindern

Wis­se, dass Du jetzt erfolg­reich bist, egal was ande­re sagen, den­ken oder tun, und dass Dich nichts dar­an hin­dern kann, Dein Ziel zu errei­chen. Die gan­ze Macht des Uni­ver­sums ist mit Dir. Füh­le es, wis­se es und hand­le dann so, als ob es wahr wäre.

Gefun­den bei Ernest Hol­mes.

Lass ande­re teil­ha­ben und nut­ze die Mög­lich­kei­ten zum tei­len

◀ Back

Die vorherige Seite
noch einmal lesen.

Surprise ▶

Zufällige Inspiration oder
gerade jetzt richtig für Dich?

Mit besten Empfehlungen

Haritaki und Vergiftungen

Haritaki und Vergiftungen

Hari­ta­ki und Ver­gif­tun­gen
In fern­öst­li­chen Tra­di­tio­nen wird Hari­ta­ki eine Rei­ni­gen­de Funk­ti­on der Zir­bel­drü­se und des Gehirns von Gift­stof­fen zuge­spro­chen.

Lunge von Natura Vitalis

Lunge von Natura Vitalis

Von füh­ren­den Pneu­mo­lo­gen ent­wi­ckelt. Wür­dest Du auf­hö­ren zu atmen wür­dest Du nicht ein­mal die Minu­ten über­le­ben, die Du zum Lesen die­ser kur­zen Beschrei­bung benö­tigst. Sau­er­stoff ist Dein gan­zes Leben lang das wich­tigs­te Lebens­eli­xier. Des­halb sorgt Dei­ne Lun­ge dafür, dass der Sau­er­stoff aus der Atem­luft in das Blut und damit in den gesam­ten Kör­per gelangt. Viren, Bak­te­ri­en, Staub- und Schad­stoff­par­ti­kel, Blü­ten­pol­len, Mil­ben­aus­schei­dun­gen und Ziga­ret­ten­rauch kön­nen aller­dings die Lun­ge stark schä­di­gen. Des­halb hat das Pro­dukt “Lun­ge” eine welt­weit ein­zig­ar­ti­ge Rezep­tur, um die Gesund­heit der Lun­ge posi­tiv zu unter­stüt­zen.

Silent Subliminals Wunder

Silent Subliminals Wunder

Das Silent Sub­li­mi­nal Wun­der hilft Dir, posi­ti­ve Ereig­nis­se und Zufäl­le zu mani­fes­tie­ren. Es macht Dir bewusst, wel­che Gedan­ken Du denkst und wel­che Hand­lun­gen Du set­zen soll­test, um die posi­tivs­ten Ergeb­nis­se anzu­zie­hen.
Es geht dar­um, wie­der im Fluss mit dem Uni­ver­sum zu sein, um wie­der mehr har­mo­ni­schen Ein­klang mit dem Lauf der Din­ge zu ver­spü­ren. So wer­den die posi­tivs­ten Ereig­nis­se ganz natür­lich ange­zo­gen.
Ent­schei­dend dafür ist die Aus­rich­tung Dei­nes Unter­be­wusst­seins, damit Du mehr von dem anziehst, was Dei­nen idea­len Gedan­ken, Wor­ten und Taten sowie dem, was Du bereits im Innern mit Gewiss­heit fühlst, ent­spricht. Ent­schei­dend ist der fel­sen­fes­te Glau­be an die Ver­wirk­li­chung von Wun­dern.
Wun­der zu erle­ben und zu erfah­ren ist schließ­lich davon abhän­gig, dass Du Dich für das Außer­ge­wöhn­li­che im Leben öff­nest. Du rich­test Dein Unter­be­wusst­sein auf das Emp­fan­gen und Erle­ben von Wun­dern aus, um die­se ver­mehrt und natür­lich in Dein Leben zu zie­hen. Du wirst Dich geführt und getra­gen füh­len vom Leben und ein tie­fe­res Urver­trau­en für die Natur aller Din­ge ent­wi­ckeln. Du erkennst immer mehr, dass Du stets mehr von dem anziehst, was Du regel­mä­ßig denkst, fühlst und wonach Du han­delst. Du rich­test Dich als Schöp­fer Dei­ner Rea­li­tät geziel­ter auf das Posi­ti­ve aus.